Drehleiter-Taktik

ROBÜ Brandschutz > Seminare > Drehleiter-Taktik

Seminar für Maschinisten für Hubrettungsfahrzeuge

Praxisorientiert – mit zusätzlicher Drehleiter – Training am Standort – Einsatzübung im Ausrückebereich

Grundmodul

Das Drehleiter-Taktik-Seminar orientiert sich an einem Musterausbildungsplan, der von einem Expertenkreis auf Bundesebene entwickelt wurde.

Das ganztägige Seminar untergliedert sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil.

Das Drehleiter-Taktik-Seminar kann durch den Einsatz der ROBÜ-Drehleiter bei 10 Maschinisten ihrer Wehr durchgeführt werden.

Technische Daten

Hersteller: Magrius

Typ: DLK 23/12 Vario n.B.

Erstzulassung: 12.08.1985

HU/SP/UVV: aktuell

Leiterlänge: 30 m

Nennrettungshöhe: 25 m

Zusatzbeladung: z.B. Schleifkorbtrage, Gerätesatz Absturzsicherung

+ Zusatzmodul 1

  • Schleifkorbtrage

+ Zusatzmodul 2

  • Krankentrage

+ Zusatzmodul 3

  • Wenderohr

+ Workshop

  • Absturzsicherung

Die Feuerwehrdienstvorschriften (FwDV) definieren die Einsatztaktiken der Feuerwehren bundesweit. Im Bereich der Drehleiter-Taktik ist jedoch derzeit keine verbindliche FwDV vorhanden, welche die einheitliche Ausbildung an und den Einsatz von Drehleitern regelt.

Das Drehleiter-Taktik-Seminar der ROBÜ GmbH schließt diese Lücke durch eine praxisorientierte Schulung Ihrer Feuerwehr vor Ort.

Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf die gezielte Beübung von Problemobjekten in Ihrem Ausrückebereich.

+ ROBÜ-Drehleiter

Durch den gemeinsamen Einsatz der eigenen DLK 23/12 Vario n.B. und Ihrer Drehleiter kann das Drehleiter-Taktik-Seminar effizient durchgeführt werden. So können gleichzeitig bis zu 10 Maschinisten Ihrer Feuerwehr vor Ort geschult werden.

Theorie

In der Theorie werden u.a. das Baurecht, Einsatz- und Anleiterarten sowie Einsatzgrundsätze geschult.

Praxis

In der Praxis werden gezielt die verschiedenen Einsatz- und Anleiterarten vor Ort geübt. Dabei gehen wir spezifisch auf Problemobjekte in Ihrem Ausrückebereich ein. Das Seminar wird kosteneffizient am Wochenende angeboten.

Terminanfrage

Persönliche Daten

Für die Kontaktaufnahme benötigen wir Ihren vollständigen Namen, Ihre Firma und eine E-Mail-Adresse. Bitte geben Sie diese Daten in die folgenden Formularfelder ein.






calenderbild

Weitere Angaben

Zur schnellen Bearbeitung Ihrer Terminanfrage, benötigen wir folgende Angaben:

  • Vorraussichtliche Teilnehmerzahl
  • ggf. alternative Termine
  • ggf. abweichender Ansprechpartner mit Kontaktdaten

Bitte geben Sie diese Daten in untenstehendes Textfeld ein.


SPAM-Schutz

Bitte addieren Sie 3 und 6.

Datenschutz

Mit dem folgenden Absende-Button können Sie Ihre Anmeldung abschließen und an uns senden. Ihre Daten werden über unseren Provider per E-Mail an uns weitergeleitet. Sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen, werden die Daten nur zum Zwecke der Erfüllung Ihres Auftrags (Termin-Anfrage / Kontaktaufnahme) verwendet und anschließend gelöscht. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt.

Einverständnis*

ROBÜ Brandschutz > Seminare > Drehleiter-Taktik