Brandfallsteuerungen

ROBÜ Brandschutz > Leistungen > Brandfallsteuerungen

Über eine sog. Brandfallsteuerungsmatrix wird festgelegt welche Anlagen und Einrichtungen über die Gebäudeleittechnik im Brandfall gesteuert werden müssen. Dadurch wird ein zielgerichtetes Zusammenwirken der einzelnen Komponenten wie z.B.

  • Feststellanlagen von Türen und Tore
  • Rauch- und Wärmeabzugsanlagen und Zuluftöffnungen
  • Heizungs- und Lüftungsanlagen
  • Fluchtwegsteuerungen (auch dynamisch)
  • Gebäudefunkanlagen
  • Aufzugsanlagen

Brandfallsteuerungen tragen entscheidend dazu bei, dass Betroffene im Brandfall die Aufzugsanlagen sicher verlassen und sich in Sicherheit bringen können. Deshalb werden in verschiedenen Bauordnungen diese auch baurechtlich gefordert.

Wir beraten Sie gerne bei Fragen zu Brandfallsteuerungen von Aufzügen und erarbeiten ein auf Ihr Gebäude und Ihre Nutzung abgestimmtes Konzept auf der Grundlage einer der nachfolgenden Brandfallsteuerungen:

  • statische Brandfallsteuerung
  • erweiterte statische Brandfallsteuerung
  • dynamische Brandfallsteuerung

Haben Sie noch Fragen zum Thema?





Bitte rechnen Sie 4 plus 5.
ROBÜ Brandschutz > Leistungen > Brandfallsteuerungen